Herzlich Willkommen
Herzlich Willkommen

In Memorian an den Künstler Erwin Maus (* 1907 † 1991)

Vita Erwin Maus

Erwin Maus Erwin Maus

Erwin Maus im Alter von 75 Jahren malte er immer noch für die Fasnacht in Villingen.

1907 In Villingen im Schwarzwald geboren
1921 - 1924 Lehre im Malerhandwerk bei Hermann Fischer, u.a., "Narro-Häsmaler" in Villingen
1924 - 1928 Gesellenjahre im Malerhandwerk und erste             künstlerische Arbeiten
1928 - 1931 Studium an der Kunstgewerbeschule Stuttgart bei Professor Rochga
1937 - 1938 Aufbaustudium an o.g. Kunstgewerbeschule-Abschluss Meisterklasse
1938 - 1940 In studienfreien Zeiten, Tätigkeit als Achitekturdesigner
1940 - 1945 2. Weltkrieg - Russlandfeldzug
1946 - 1951      Herstellung von Schwarzwälder Kunsthandwerk Besuch der Malerfachschule
ab 1970 Meisterprüfung im Malerhandwerk und Erwerb des Diploms an der Malerfachschule Lahr - danach Übernahme des Malerbetriebs seines Lehrherrn,damit auch verbunden die Tradition der "Villinger Fasnet-Malerei" Beschäftigung mit handwerklich künstlerischen Abeiten in der Region u. a. Restaurierungen in Kirchen und denkmalgeschützten Objekten sowie Schaffung von Sgraffiti nach eigenen Entwürfen
  Geschäftsübergabe an Tochter u. Schwiegersohn, danach vermehrte Tätigkeit als freier Kunstschaffender und Mitbegründer des Bad Dürrheim, späterer Künstlerkreis "Schwarzwald-Baar"   
1993 Nach einem arbeitsreichen Leben im Alter von 86 Jahren in Bad Dürrheim verstorben
1991

Seine Gemeinschafts- und Einzelausstellungen:

u. a. in Friedenweiler, Bad Dürrheim, Lenzkirch, Saig/Schwennigen, Hinterzarten, VS-Schwenningen
Letzte Einzelaustellung/Gesamtschau seines künstlerischen Schaffens

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2018 schwarzwald-bodensee-maler